Instagram Follow on INSTA -->

Dienstag, 23. Juli 2019

Zoll fürs Motorrad

Was war denn hier so zu erledigen!?

 Hierzu gehe ich nur in das Thema das mich direkt betroffen hat:
Wie in meinem Fall, fahre ich ja von Österreich bis in die Mongolei mit dem Motorrad. (alles per Achse)
Dort angekommen, wird das Motorrad wieder zurück nach Österreich geschickt (mittels Lkw Spedition) 
Diese Umstände machen das ganze etwas spannend, noch dazu da ich Länder durchfahre, welche keine Zollbescheinigung a la "Carnet" fordern. 
(Carnet de Passage Länder habe ich bewusst gemieden)

Wenn man mit dem Motorrad jetzt in die Mongolei fährt UND per Achse auch wieder zurück fährt, braucht man nichts zu berücksichtigen- soweit mir bekannt!

In meinem Fall aber braucht man ein Formular, damit das Motorrad bei dem Rücktransport mittels Spedition nicht mehr zu verzollen ist! (das Motorrad ist ja bereits eine Ware aus der EU).
Um diesen Einfuhrzoll nicht unnötig zahlen zu müssen, gibt es in diesem Fall ein extra Formular: INF3.
Dieses Formular hat mir die Österreichische Zollstation in Suben abgestempelt- nach Besichtigung und Begutachtung der Motorrad FIN. 

Somit ist das Thema Zoll zum Glück jetzt auch abgeschlossen.
Ich bin aber schon gespannt ob es nicht unterwegs noch irgendwelche Überraschungen diesbezüglich geben wird!

Keine Kommentare:

Kommentar posten