Instagram Follow on INSTA -->

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Mongolei 2

Golden Eagle Festival 2019


Welch ein Zufall, dass ich das Festival vor Wochen online entdeckt habe und es perfekt auf meiner Route lag.
Normalerweise erkundete ich mich nur wenig im Vorhinein über die nächsten bevorstehenden Länder. Ich lass es immer gerne auf mich zukommen- denn das Genialste kann man nicht planen.
Somit wurde auch das wieder genial:


Das Festival war 10km außerhalb von Ölgii, am Weg dorthin kamen auch schon die ersten Jäger angeritten.
Das Beste wieder mal, wenn man ein eigenes Bike hat, super flexibel, man fährt wenn man mag und muss nicht auf einen Bus.. warten. Hier am Eingang aufgehalten: $30 USD für 2Tage Festival. Das war es mir Wert.

China Bike vs. Austria Bike
Bikergang 😅 Joseph hatte sich ein Bike ausgeliehen und ist noch nie zuvor mit einem Motorrad gefahren. Benny aus Israel hat sich ein 150cc chinesisches Bike in Ulaanbaatar ausgeliehen und fuhr die Nordroute bis hier her. Auch er fuhr alleine und hatte keine Offroad Erfahrung. Das sind Leute die Machen es Einfach- und am Ende klappt es auch.

Es ist kalt und windig... jetzt nicht mehr.


Im Hintergrund Ger Camps und davor werden gerade die Verkaufsstände aufgebaut

Alle bereiten sich vor, bzw. warten bis es los geht

Diese Eagle Hunter faszinieren mich. Sie strahlen so eine Ruhe aus und sind Eins mit den Steinadlern.

Ihr wisst welches Pferd ich bevorzuge... 😁


Immer mehr Jäger kommen angeritten

Warten warten warten

Auch Kamelrennen gab es

Einzug der Jäger

Alle präsentieren sich

Jehaaaa

So stellte ich mir die Mongolen vor

Aufstellung für die Eröffnungszeremonie




 Einfach nur beeindruckend diese Adler.
 15kg schwer, Spannweiten bis zu 2,5m, nach ein paar Jahren werden sie dann wieder in die Wildnis ausgesetzt.


Die wahren Jäger..

Geschafft- der Adler kam zurück zum Jäger auf dem Pferd.

Die "Arena" von oben

Von diesem Hügel aus starteten die Adler und mussten zurück zum Jäger in die Arena kehren. Der Jäger hatte ein Stück Fleich in der Hand und rief komische Laute. Je schneller und je beeindruckender, desto mehr Punkte.




 
Nach so viel Vodka wie die Mongolen trinken, müssten auch sie schon fliegen können!
Cheers😎


Natürlich reitet ein Mongole mit seinem Pferd auf den Berg- also wenn einer das Reiten erfunden hat- dann die Mongolen, unglaublich was die können.

Ziel anvisiert, und los...

Auch das Bogenschießen gehört zu den Mongolischen Meisterschaften.

Schuss

Also so ein Steinadler ist eines der beeindruckendsten Tiere für mich. So schön, so zielgerichtet, so stark, so furchtlos, so schnell, so atemberaubend.


Mongolische Musik, ich mag es



Am Abend gabs dann noch eine Mongolische Aufführung im Ortszentrum.



Und natürlich gabs am Abend wieder Vodka, Vodka, Vodka und Saufspiele (Löffel Spiel- kann jeder😝)

Multikulti, einfach Lustig
Und zur Abwechslung zu Instant Nudeln geht man auch manchmal Essen.


Am nächsten Morgen gings dann auf zum zweiten Tag des Festivals


Moped präsentieren

Mitten im Geschehen

Essen mit den Jägern


Fleisch, Fleisch, Fleisch

Ja hier gibt es fast nur Fleisch, die Spieße waren sehr lecker, dazu kann man Zwiebeln und Weißbrot essen. Vegetarier haben es schwierig..

Die nächste Generation Eagle Hunter


Holt sie ihn ein oder nicht..?

Siegerehrung

Und das ist der Sieger

Es wird schon dunkel, also schnell alles zusammen packen

Sobald die Sonne weg ist wird es kalt, zum Glück haben wir noch Vodka ;-)

Mal im Ernst- kann man so ein Polizei Auto Ernst nehmen...?

Am Heimweg ins Traveler Hostel

Ist das nicht bezaubernd? Wo bin ich da bitte!?

Die Ger Zimmerkollegen, in den Ger's sind meistens 6 Betten.

Sich kennenlernen, cheers

Die Ofen in einem Ger- wenn eingeheizt ist, ist es wie in einer Sauna, Stunden später, wenn das Feuer ausgegangen ist, wird es richtig kalt und man wird munter. (meißt so um 4 Uhr)
Morgens um 6 Uhr wird wieder neu eingeheizt...
Hier ganz im Westen ist Ölgii


Die Landschaft- Atemberaubend


Frei wie ein Adler. Not even the sky is the limit!



 Wenn ich eines gelernt habe auf der Reise, dann das Grenzen nur im Kopf existieren!





Keine Kommentare:

Kommentar posten