Instagram Follow on INSTA -->

Donnerstag, 1. August 2019

Schrecksekunde in Montenegro


1000 Schutzengel und mehr.....


...am Weg aus den Bergen Montenegros, änderte sich plötzlich mein restlicher Tag!


Auf den schmalen Bergstraßen, welche so gut wie unbefahren sind, passierte es.
Auf einer der schmalen Straßen kam mir ein Lkw mit voll karacho entgegen- der Lkw breiter als die Straße legte eine vollbremsung hin, genauso wie ich.
Jedoch konnten wir beide nicht mehr bis zum Stillstand abbremsen und so wich ich instinktiv mit meinen beiden Seitenkoffern im Bruchteil einer Sekunde nach rechts in die Felsbrocken und Gebüschen aus!
Alles ging so megaschnell, und als mich ein dicker Strauch auffing, realisierte ich was gerade geschah!
Der Lkw blieb nicht stehen und war fort...
Daraufhin sammelte ich mich und checkte ob mir oder dem Bike etwas fehlt.
Unglaublich was (ich und) die KTM wegstecken konnte- bis auf ein paar Kratzer nichts zu sehen. 

Dieser Vorfall beschäftigte mich noch den restlichen Tag und mir wurde wieder einmal Bewusst, dass nichts selbstverständlich ist und wir für jeden Tag dankbar sein sollten.

Ich glaube an das Gesetz der Anziehung- jede Situation die uns wiederfährt, sind wir selbst verantwortlich und Jeder ist seines Selbst Ursache!

Was ich mir aus dieser Situation mitnehme:

Schätze und genieße 
jede Sekunde
jeden zurückgelegten Meter und
jede Begegnung!


Auf gehts! 😜

Montenegro, abseits von Allem

Kommentare:

  1. Hi,
    hast nicht im dem heftchen nachgelesen was maria und ich geschrieben haben... "oben bleiben"
    san froh dass da nix passiert ist, und ob jetzt foign, gell!

    Ois guade, maria und klaus

    AntwortenLöschen
  2. Puh da bin ich sehr froh, dass dir nicht mehr passiert ist. Den Schutzengeln sei Dank, sie haben zum Glück aufgepasst auf dich! Hoffe du konntest deinen Schock gut wegstecken. Das mit dem Gesetz besprechen wir wenn du wieder da bist ;-)
    Alles Gute auf deiner weiteren Reise!! Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hy Rosi, danke für deine Nachricht.
      Ja hat etwas gedauert bis ich den Schock weg steckte.
      Aber jetzt ist wieder alles gut.
      Hehee ja passt- das besprechen wir mal wenn ich w. im Lande bin ;-)
      All the Best
      Geri

      Löschen